Weihnachtskerze aus Bienenwachs selbst gemacht

selbst gemachte Bienenwachskerze

Eine selbstgemachte Kerze! Das erfüllt viele Kinder mit Stolz und ist selbst für kleine Kinder (ca. ab 3 Jahre) ein schönes Erlebnis, wenn diese dann brennt!

Das Material dafür (Bienenwachs-Wabenplatten und Docht) bekommt Ihr entweder zur Vorweihnachtszeit in einschlägigen Drogeriemärkten oder beim Imker Eures Vertrauens (zumindest kann dieser Euch eine Quelle nennen! Wenn nicht, meldet Euch einfach bei uns!)

Und so geht es: Den Docht fast ganz über die Länge der kurzen Seite der Wabenplatte legen und an einer Seite ca. 2-3 cm überstehen lassen. Dann die Wabenplatte dicht und fest um den Docht herum einwickeln und zum Schluß gut andrücken. Fertig!

Kerze in einen Kerzenständer stecken und festwachsen, anzünden und bei Weihnachtsplätzchen und vielleicht einer schönen Weihnachtsgeschichte genießen. Merkt Ihr wie gut das süße Bienenwachs nach Honig duftet?

Zurück